Oldies but Goldies | Lieblingssets

Heute möchte ich euch einige meiner absoluten Lieblingssets zeigen. Die sind schon ein bisschen älter, aber denn noch mag ich sie sehr gern. Vielleicht habt ihr ja auch das ein oder andere Stempelset, das schon in die Jahre gekommen ist, aber immer noch eines eurer Lieblingssets ist? Wenn das so ist, dann verlinkt mich doch gern und zeigt mir eure Weihnachtskarten, die genau mit solchen Sets entstanden sind.

Hier nun die Anleitung für ein schnelles Kärtchen, das mit dem Set „Weihnachtliche Vielfalt“ und dem Designerpapier „geschmackvoll gemalt“ entstanden ist.

Engel passen ja irgendwie auch immer zu Weihnachten, hier nun die passende Karte:

Die nächste Karte ist mit dem Set „Freue dich, Welt“ und dem Designerpapier „weihnachtliche Prints“ entstanden.

Hier nun noch eine Anleitung mit dem Set „Weihnachtszauber“ und „Freue dich, Welt“.

Super easy und schnell gemacht. Wie? Zeige ich euch hier:

In dieser Reihe darf eine quadratische Weihnachtskarte natürlich nicht fehlen. Ich mag Sie sehr gern. Ich habe diese Karte so ähnlich bei einem Mitglied des Artisan-Teams gesehen.

In der Videoanleitung sind alle wichtigen Maßen zum Mitschreiben enthalten.

Das nachfolgende Kärtchen könnt ihr sicher auch mit allen Materialien anfertigen, die ihr so zu Hause vorrätig habt.

Vielleicht mögt ihr auch den gestempelten Hintergrund durch ein schönes Designerpapier ersetzen. Das könnte ich mir auch ganz gut als Alternative vorstellen.

Ich habe diesen Winter wirklich viele verschiedene Weihnachtskarten gebastelt. Hier seht ihr noch mal ein Beispiel mit dem Stempelset Christmas Crowd.

Ich mag das Bild sehr, ihr könnt es auch mal euren Kindern abstempeln und die malen es bunt, sodass ihr eine ganz einfache Weihnachtskarte auf die Schnelle habt. Wie diese hier entstanden ist, könnt ihr euch im nachfolgenden Video anschauen:

Ich hoffe die Vorschläge gefallen euch.
Liebe Grüße, Christine

Leave a Comment